Zum Hauptinhalt springen

Romain Grosjean Zweiter zum Auftakt

Zum Auftakt der GP2-Asia-Serie in Abu Dhabi belegte der mit einer französischen Lizenz fahrende Genfer Romain Grosjean im Hauptrennen den 2. Platz.

Grosjean musste sich auf dem Yas Marina Circuit nur dem Franzosen Jules Bianchi geschlagen geben. Esteban Gutierrez (Mex), Bianchis Teamkollege bei ART und Ersatzfahrer beim Sauber-Team in der Formel 1, schied in seinem ersten Rennen auf GP2-Stufe aus. Derweil verpasste der Aargauer Fabio Leimer als Elfter die Punkteränge.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch