Zum Hauptinhalt springen

Roger Federer startet in Monte Carlo

Roger Federer wird beim Masters-1000-Turnier in Monte Carlo in die Sandsaison starten.

Der Baselbieter hatte das Turnier im vergangenen Jahr erstmals seit 2004 ausgelassen. Zwischen 2006 und 2008 stand Federer im Fürstentum jeweils im Final, wurde aber stets von Rafael Nadal bezwungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch