Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Glück hat Schönbühl verlassen

Auch mit vereinten Kräften konnten die Schönbühler (in Weiss) den Tabellenleader aus Kirchberg nicht stoppen.

Der Trainer wird bleiben

Kirchberg nahe am Aufstieg