Zum Hauptinhalt springen

Lance schuldet ihr noch was

Sie waren einst Freunde, dann erfuhr Betsy Andreu, dass Armstrong dopt. Um zu verhindern, dass sie auspackt, bedrohte und verunglimpfte er sie. Sie kämpfte, bis er gestand – doch seine Beichte genügt ihr nicht.

Ein Team wie ein Männerbund: Armstrong während der Tour de France 2005.
Ein Team wie ein Männerbund: Armstrong während der Tour de France 2005.
Keystone

Für US-Medien ist sie die «Jeanne d’Arc des Radsports». Als «Gerechtigkeitsfanatikerin» bezeichnet sie ihr Mann Frankie Andreu, ein ehemaliger Teamkollege von Lance Armstrong. Und Tyler Hamilton, ebenfalls ein früherer Mannschaftsgefährte von Armstrong, schreibt über sie in seinem Enthüllungsbuch «Die Radsport-Mafia»: «Ihre Einstellung zu Doping entspricht der Einstellung des Papstes dem Teufel gegenüber.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.