Zum Hauptinhalt springen

Cancellara: «Ich kann fast nur verlieren»

Nach seinem Schlüsselbeinbruch ist der Berner an der Bayern-Rundfahrt ins Renngeschehen zurückgekehrt. Der 31-Jährige spricht über die Begegnung mit Wladimir Klitschko und warum er bei guter Verfassung nach London fliegen wird.

Fabian Cancellara über die Folgen seiner Stürze: «Wahrscheinlich gibt es schon ein paar Situationen, in denen man bewusster bremst.»
Fabian Cancellara über die Folgen seiner Stürze: «Wahrscheinlich gibt es schon ein paar Situationen, in denen man bewusster bremst.»
Keystone

Wie fühlt es sich an, nach fast zwei Monaten Pause wieder Rennen zu fahren?Fabian Cancellara: An und für sich ist es ein tolles Gefühl, Freude und Erleichterung sind gross. Doch am Schluss geht mir jeweils das Benzin aus, und nach den Etappen bin ich ziemlich müde. Den Umständen entsprechend bin ich aber zufrieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.