Risiko und Willen haben sich bezahlt gemacht

Sportredaktor Marco Oppliger zum Exploit des Schweizer Mixed-Curler-Duos Perret-Rios an den Olympischen Winterspielen.

Erfolgsduo mit Ecken und Kanten: Martin Rios und Jenny Perret.

(Bild: Keystone Alexandra Wey)

Marco Oppliger@BernerZeitung

Die Schweizer Mixed-Curler durften um Olympiagold spielen – am Ende reichte es für Silber. Auf den ersten Blick ist es ein Medaillengewinn mit Ansage, schliesslich sind Jenny Perret und Martin Rios als Weltmeister nach Südkorea gereist. Gleichwohl überrascht es, dass dieses Duo es so weit gebracht hat. Denn im Grunde birgt ihre Geschichte die besten Voraussetzungen dafür, grandios zu scheitern.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt