Zum Hauptinhalt springen

Nuzzolo gleicht in Nachspielzeit aus

Das 2:2 in Neuenburg hat sich der FCB in erster Linie selber zuzuschreiben. Der mehrheitlich überlegene Leader lässt sich in der 92. Minute eine 2:1-Führung entreissen.

Als der FCB die Partie längst kontrollierte sorgte der Joker Raphael Nuzzolo in der Nachspielzeit für den eigentlichen Coup der 29. Runde. Er trickste Dragovic und Keeper Costanzo aus spitzem Winkel aus. Deshalb war Alex Freis 20. Saisontor (73.) zum 2:1 quasi nur noch die Hälfte wert.

Diskussionen lösten aber vor allem zwei Offside-Positionen aus. Die ersten beiden Treffer hatten in der Maladière minutenlange Proteste ausgelöst. Die Neuenburger beschwerten sich zu Recht über eine doppelte Offside-Position. Nach einem Freistoss standen mehrere FCB-Professionals abseits. Und bei der 2:1-Situation passte Streller zum "falsch" (vor ihm postierten) Stocker.

Kurz vor der Pause wiederholte sich die Geschichte quasi mit vertauschten Rollen: Die Bebbi mochten nicht wahrhaben, dass der Schiedsrichter Ludovic Gremaud das Tor von Niasse (45.) nicht annullierte. Der Assistent hatte zuvor mit seiner Flagge ein Offside angezeigt, wurde aber von Gremaud überstimmt.

Für Thorsten Fink endete der Abend auf der Tribüne. Nach einem überharten Foul Binyas gegen Safari sprintete der entnervte FCB-Coach aufs Feld. Er habe nur schlichten wollen, begründete Fink hinterher - der Schiedsrichter beurteilte den Sturm aufs Feld indes anders und wies den Deutschen aus der Coachingzone.

Neuchâtel Xamax - Basel 2:2 (1:1)

Maladière. - 5450 Zuschauer. - SR Gremaud. - Tore: 24. Stocker (Streller) 0:1. 45. Niasse 1:1. 73. Frei (Stocker) 1:2. 92. Nuzzolo (Gelabert) 2:2

Neuchâtel Xamax: Ferro; Mveng, Gelabert, Page, Paito; Dampha (69. Nuzzolo), Binya; Ismaeel (84. Gohou), Niasse (84. Wüthrich), Tréand; Almerares.

Basel: Costanzo; Steinhöfer, Abraham, Dragovic, Safari; Tembo (62. Zoua), Yapi (68. Chipperfield), Huggel, Stocker; Streller, Frei (89. Granit Xhaka).

Bemerkungen: Xamax ohne Besle (gesperrt), Geiger (verletzt), Keller (krank), FCB ohne Shaqiri (verletzt). 69. Freistoss von Frei an die Latte. 54. Platzverweis gegen Fink (Reklamieren). Verwarnungen: 25. Gelabert (Reklamieren), 27. Ismaeel (Foul), 45. Streller (Reklamieren), 53. Binya (Foul).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch