Zum Hauptinhalt springen

Nur Platz 9 für Kuhn/Zumkehr

Die Beachvolleyballerinnen Simone Kuhn und Nadine Zumkehr sind an der EM in Berlin frühzeitig ausgeschieden.

Das beste Schweizer Frauenduo verlor den Achtelfinal gegen die tiefer eingestuften Holländerinnen Marloes Wesselink/Madelein Meppelink überraschend in drei Sätzen, 21:18, 18:21, 12:15 und klassierte sich damit nur im geteilten 9. Rang.

Den als Nummer 5 gesetzten Kuhn/Zumkehr war im Vorfeld eine Medaille zugetraut worden. In dieser Saison hatten die beiden auf der World Tour mit bemerkenswerter Konstanz überzeugt und sich in allen sechs Grand-Slam-Turnieren in den Top 10 klassiert. Nun folgte ausgerechnet an der EM der Rückschlag.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch