Zum Hauptinhalt springen

Niederlage für Senderos mit Fulham

Philippe Senderos kommt in der 13. Premier-League-Runde bei Fulham über 90 Minuten zum Einsatz. Die 0:1-Niederlage bei Stoke City kann er allerdings nicht verhindern.

Für den Schweizer Verteidiger, der in der 20. Minute verwarnt wurde, war es nach dem 1:3 gegen Sunderland vor einer Woche erst der zweite Einsatz in dieser Saison. Senderos Teamkollege Pajtim Kasami wurde nicht eingewechselt.

Eine Woche nach dem 0:1 gegen Norwich City übernahm Manchester United zumindest für eine Nacht wieder Platz 1. Das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Queens Park Rangers, mit dem neuen Trainer Harry Redknapp noch auf der Tribüne, gewann der Rekordmeister mit mehr Mühe als erwartet 3:1. Kurz nach der Pause geriet der Favorit gegen einen Gegner, der noch ohne Sieg ist und die letzten sechs Auswärtsspiele verloren hatte, in Rückstand. Verteidiger Johnny Evans, Mittelfeldspieler Darren Fletcher und Stürmer Javier Hernach sorgten innerhalb von acht Minuten doch noch für den Sieg.

Im Spitzenspiel vom Sonntag trifft Champions-League-Sieger Chelsea auf Meister Manchester City. Das Team aus Manchester kann mit einem Sieg wieder Leader werden, doch im Fokus steht der Einstand von Rafael Benitez als Chelsea-Trainer. Zweieinhalb Jahre nach seinem Abschied aus Liverpool kehrt der Spanier in die Premier League zurück. Am Samstag machte er vor den Medien schon mal klar, dass er gewillt ist, den von seinen Vorgängern eingeleiteten Verjüngungsprozess fortzusetzen: "Frank Lampard und Ashley Cole können Ende Saison den Klub verlassen", sagte Benitez.

Telegramme: Sunderland - West Bromwich Albion 2:4 (0:2). - Tore: 30. Gera 0:1. 44. Long 0:2. 73. Gardner 1:2. 81. Lukaku (Foulpenalty) 1:3. 87. Sessegnon 2:3. 95. Fortune 2:4.

Everton - Norwich City 1:1 (1:0). - Tore: 12. Naismith 1:0. 90. Bassong 1:1.

Manchester United - Queens Park Rangers 3:1 (0:0). - Tore: 52. Mackie 0:1. 64. Evans 1:1. 68. Fletcher 2:1. 72. Hernandez 3:1.

Stoke City - Fulham 1:0 (1:0). - Tor: 26. Adam 1:0. - Bemerkung: Fulham mit Senderos, ohne Kasami (Ersatz).

Wigan Athletic - Reading 3:2 (0:1). - Tore: 35. Morrison 0:1. 58. Gomez 1:1. 68. Gomez 2:1. 80. Al Habsi (Foulpenalty) 2:2. 92. Gomez 3:2.

Aston Villa - Arsenal 0:0. - Bemerkung: Arsenal ohne Djourou (nicht im Aufgebot).

Rangliste: 1. Manchester United 13/30. 2. Manchester City 12/28. 3. West Bromwich Albion 13/26. 4. Chelsea 12/24. 5. Everton 13/21. 6. Arsenal 13/20. 7. West Ham United 12/19. 8. Tottenham Hotspur 12/17. 9. Swansea City 12/16. 10. Fulham 13/16. 11. Stoke City 13/16. 12. Liverpool 12/15. 13. Norwich City 13/15. 14. Newcastle 12/14. 15. Wigan Athletic 13/14. 16. Sunderland 12/12. 17. Aston Villa 13/10. 18. Reading 12/9. 19. Southampton 12/8. 20. Queens Park Rangers 13/4.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch