Zum Hauptinhalt springen

Mvogo bis 2018 bei den Young Boys

Die Berner Young Boys und Torhüter Yvon Mvogo haben den im Sommer 2015 auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2018 vorzeitig verlängert.

Der 19-Jährige hat am Sonntag beim 1:0-Sieg gegen St. Gallen seine Heimpremiere erfolgreich hinter sich gebracht. YB-Sportchef Fredy Bickel sagte, dass Mvogo ein grosses Versprechen für die Zukunft sei, er werde dem Verein noch viel Freude bereiten. Yvon Mvogo erklärte, dass es ihn sehr freue, das Vertrauen der Klubführung zu spüren.

Der Ersatz für Stammtorhüter Marco Wölfli (Achillessehnenriss) wird in der Rückrunde die Nummer 1 sein, als Ersatztorhüter bestimmten die Berner David von Ballmoos.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch