«Bei Sauber werde ich nicht glücklich»

Der erste Auftritt von Kimi Räikkönen seit der Vertragsunterzeichnung mit Sauber ist äusserst unterhaltsam.

  • loading indicator
René Hauri@tagesanzeiger

Es ist Kimi Räikkönens erster Auftritt als künftiger Sauber-Fahrer. Und es scheint, als sei der 38-Jährige ganz glücklich mit seiner Entscheidung, die nächsten zwei Jahre für den Schweizer Rennstall zu fahren. Jedenfalls ist er an diesem Donnerstag bester Laune.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt