Zum Hauptinhalt springen

Lazio Rom verliert beim Schlusslicht 1:3.

Rückschlag für Lazio Rom im Mittagsspiel der Serie A. Die Römer verlieren beim Schlusslicht Catania 1:3 und haben weiter sieben Punkte Rückstand auf einen Europacup-Platz.

Schon in der 1. Minute traf Mariano Izco zur Führung der Gastgeber. Diese konnte Stefano Mauri, der nach seiner halbjährigen Sperre wegen Spielmanipulationen erst sein zweites Spiel bestritt, in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit per Kopf noch ausgleichen. Doch kurz nach der Pause traf Nicolas Spolli zum 2:1 (49.). Und als Gino Peruzzi für Catania, das mit neun Argentiniern angetreten ist, auf 3:1 erhöhte (58.), war die Niederlage für die Römer besiegelt.

Lazio Rom bleibt mit 32 Zählern auf dem 10. Rang, Catania hat vorübergehend den letzten Platz abgetreten und liegt neu auf dem 17. Rang.

Rangliste: 1. Juventus 23/60 (56:18). 2. AS Roma 22/51 (45:11). 3. Napoli 23/47 (47:27). 4. Fiorentina 24/44 (43:26). 5. Inter Mailand 24/39 (42:28). 6. Hellas Verona 23/36 (39:37). 7. Parma 22/33 (32:27). 8. Torino 23/33 (36:30). 9. AC Milan 24/32 (37:35). 10. Lazio Rom 24/32 (30:32). 11. Genoa 23/30 (24:28). 12. Sampdoria 23/28 (27:32). 13. Atalanta Bergamo 23/27 (24:32). 14. Udinese 23/26 (25:32). 15. Cagliari 23/24 (21:32). 16. Bologna 24/21 (22:40). 17. Catania 24/19 (19:41). 18. Chievo Verona 23/18 (16:32). 19. Livorno 23/17 (22:41). 20. Sassuolo 23/17 (23:49).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch