Zum Hauptinhalt springen

Laciga/Bellaguarda erneut in den Top Ten

Martin Laciga/Jefferson Bellaguarda klassieren sich beim World-Tour-Event in Aland (Fi) mindestens im 7. Rang.

Nach einer Auftaktniederlage gewannen sie im Verlierertableau vier Partien in Folge.

Laciga/Bellaguarda bezwangen der der Reihe nach Mussa/Jackson (Ven), Miramontes/Virgen (Mex), Gosch/Horst (Ö) und etwas überraschend auch Bruno/Maciel (Br), nachdem sie zum Auftakt des Turniers gegen die Deutschen Erdmann/Matysik eine eher unerwartete Dreisatzniederlage kassiert hatten.

Am Samstag treffen Laciga/Bellaguarda in der 5. Runde des Verlierertableaus auf die als Nummer 2 gesetzten Spanier Pablo Herrera/Adrian Gavira. Für das während dieser Saison neu formierte Schweizer Duo ist es der fünfte Top-Ten-Platz.

Aland (Fi). World Tour. Hauptturnier (Double Elimination). Männer. Verlierertableau. 2. Runde: Martin Laciga/Jefferson Bellaguarda (Sz/7) s. Aldo Miramontes/Juan Virgen (Mex) 21:16, 21:13. - 3. Runde: Laciga/Bellaguarda s. Florian Gosch/Alexander Horst (Ö) 21:16, 21:12. - 4. Runde: Laciga/Bellaguarda s. Bruno/Maciel (Br) 21:10, 21:23, 15:5. - 5. Runde (am Samstag): Laciga/Bellaguarda - Pablo Herrera/Adrian Gavira (Sp/2).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch