Zum Hauptinhalt springen

Klarer Heimerfolg für Luzern - Sion siegt in Bellinzona

In der 2. Tranche der 1. ASL-Runde feierte Luzern gegen St. Gallen einen klaren Heimsieg.

Im zweiten Spiel vom Sonntag sicherte sich Sion in Bellinzona dank späten Toren von Bühler (77.) und Prijovic (81.) die ersten drei Punkte der Saison.

Die 8013 Zuschauer im der Sportanlage Gersag in Emmenbrücke sahen eine animierte Partie. Hakan Yakin traf nach einer halben Stunde per Kopf zu Führung für den Gastgeber. Drei Minuten später erhöhte der von Nürnberg transferierte Daniel Gygax auf 2:0. Nach der Halbzeit erhöhte Nelson Ferreira auf 3:0. Gygax, der eine starke Leistung zeigte, markierte in der 68. Minute das 4:0-Schlussresultat.

Axpo Super League, 1. Runde. Am Sonntag: Luzern - St. Gallen 4:0 (2:0). Tore: 30. Yakin 1:0. 33. Gygax 2:0. 65. Ferreira 3:0. 68. Gygax 4:0. Bellinzona - Sion 0:2 (0:0). Tore: 77. Bühler 0:1. 81. Prijovic 0:2.

Am Samstag spielten: Thun - Young Boys 1:1. Grasshoppers - Neuchâtel Xamax 1:1.

Am Dienstag: Basel - Zürich (20.15 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch