Zum Hauptinhalt springen

«Wir können es uns nicht leisten, Punkte zu verschenken»

Ivo Rüthemann spricht über die Ausgeglichenheit in der NLA und das heutige Heimspiel gegen Ambri (19.45 Uhr).

Ivo Rüthemann will den Schwung aus Biel mitnehmen.
Ivo Rüthemann will den Schwung aus Biel mitnehmen.
Urs Baumann

Nach den grossen Leistungsschwankungen in den ersten 16 Partien liefert der SCB in letzter Zeit konstante Leistungen ab. Worauf führen Sie das zurück? Ivo Rüthemann: Einerseits benötigten wir etwas Zeit, bis das Zusammenspiel klappte, anderseits reifte in jedem Einzelnen die Erkenntnis, dass es nicht reicht, so wie wir spielten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.