Zum Hauptinhalt springen

«Unglaublich, was er mit dem Puck anstellt!»

Die Schweiz startete mit einem 9:0-Kantersieg gegen Italien in die WM. Das waren die drei prägendsten Figuren.

Was für ein Spiel: Dreifach-Torschütze Kevin Fiala.
Was für ein Spiel: Dreifach-Torschütze Kevin Fiala.
Melanie Duchene, Keystone
Auch Vincent Praplan (Mitte) gefällt beim 9:0-Sieg gegen Italien.
Auch Vincent Praplan (Mitte) gefällt beim 9:0-Sieg gegen Italien.
Melanie Duchene, Keystone
Gleiches gilt für den «Teamsenioren»: Andres Ambühl kämpft sich vors Tor Italiens.
Gleiches gilt für den «Teamsenioren»: Andres Ambühl kämpft sich vors Tor Italiens.
Melanie Duchene, Keystone
1 / 3

Die Jagd nach Gold hat begonnen. Nach jedem Spiel der Schweizer Eishockeyaner an der Weltmeisterschaft in Bratislava werden auf diesem Kanal die drei Besten aus dem Team von Patrick Fischer ausgezeichnet. Die Wahl des Matchwinners fiel diesmal einfach.

Die Top 3 unseres Eishockey-Redaktors Simon Graf. (Video: Tamedia)

Und was Kevin Fiala selber zu sagen hatte nach dem 9:0-Sieg, steht hier.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch