Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sensationelle Schweizer schlagen auch Kanada

Grosser Jubel bei den Schweizer Eishockeyanern: Nach WM-Gastgeber Schweden bezwingen sie in Stockholm auch Kanada. Diesmal mit 3:2 nach Penaltyschiessen.
Zum grossen Held avanciert Goalie Martin Gerber, der 65 Minuten lang glänzend hält. Und am Ende Matt Duchene von Colorado Avalanche im Shooutout stoppt.
Diese Schweizer Supporter sind auf den Hund gekommen. Genauer gesagt: auf den Basset. Aber aufgepasst: Der Basset kann durchaus auch ein schneller Jagdhund mit einer guten Spürnase sein. Die Schweizer sind spritziger und vifer gewesen als die Kanadier. Deshalb haben sie den Sieg nicht gestohlen, sondern ihn auch verdient.
1 / 11

Den Ausgleich erzwungen

Ein starker Auftritt

si/fal