Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schlusslicht überrascht, Ambri rettet sich

Bereits im ersten Drittel gerieten die Genfer in Rücklage. Ein vermeintliches Tor wurde ihnen aberkannt, kurz darauf ging Ambri-Piotta in Führung.
Daniel Manzato verbarrikadiert sein Tor und lässt die Genfer verzweifeln.
Die Lakers hingegen konnten drei Tore und de ersten Shutout ihres Torhüters Mevlin Nyffeler bejubeln.
1 / 6

Nyffeler hält dicht

Ambri-Piotta bleibt auf Playoff-Kurs

Resultate und Rangliste

Genève-Servette - Ambri-Piotta 2:3 (0:1, 0:1, 2:0, 0:1) n.V.

Rapperswil-Jona Lakers - Fribourg-Gottéron 3:0 (0:0, 1:0, 2:0)

SDA/erh