Zum Hauptinhalt springen

Plüss: «Das 2:8 gegen Zug war eine Lehre»

Ausverkauftes Stadion im dritten Eishockey Playoff-Halbfinalspiel der National League A zwischen dem SC Bern und dem EV Zug, am Samstag, 23. März 2013.
Der jubelnde Ritchie: Nach seinem samstäglichen Tor in Unterzahl zum 2:0 lässt der Topskorer des SC Bern seiner Freude freien Lauf. Mit 6 Toren und 9 Assists führt der Kanadier die Playoff-Punktewertung an.
Hart umkämpft: Die beiden Defensiven standen lange Zeit perfekt, so dass kaum Spielfluss oder Chancen entstehen konnten.
1 / 10

Heftige Reaktion war fällig

si/chh