Zum Hauptinhalt springen

Mehr investieren als andere

Die Schweizer ­U-18-Nationalmannschaft bestreitet derzeit in Zuchwil das traditionelle Fünfländerturnier. Die Mannschaft verfügt über weniger NLA-Erfahrung als im Vorjahr.

Reto Pfister
Einer von vier SCB-Spielern in Zuchwil:?Yannick Lerch zeichnete sich gestern gegen Finnland mit einem Torerfolg aus.
Einer von vier SCB-Spielern in Zuchwil:?Yannick Lerch zeichnete sich gestern gegen Finnland mit einem Torerfolg aus.
Marcel Bieri

Im letzten Frühling herrschte plötzlich Euphorie rund um das Schweizer U-18-Nationalteam. An der Heim-WM in Zug bezwang es im Viertelfinal Russland, verpasste den Finaleinzug nur knapp und belegte Platz 4. Vergangenheit. Und im Nachwuchseishockey bedeutet das wirklich Vergangenheit. Die Spieler wechseln in die nächst­höhere Altersstufe, eine Mannschaft wie die U-18 ist praktisch komplett neu zusammengesetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen