Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Marc Lüthi: «Einmal sei euch verziehen»

Sportlich flop, wirtschaftlich top: Marc Lüthi (CEO, links) und Walter Born (VR-Präsident) präsentierten gestern ein zwiespältiges Saisonfazit der SCB Eishockey AG. Trotz dem Verpassen der Playoffs konnte ein höherer Reingewinn ausgewiesen werden.

Im Vorjahr wies die SCB Eishockey AG nach dem Meistertitel einen Reingewinn von 32'753 Franken aus. Nach der Saison des sportlichen Misserfolgs ist der Gewinn auf 112'744 Franken gestiegen. Erklären Sie!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.