Logische Entwicklung

BZ-Sportchef Adrian Ruch zum Aufstieg Ville Peltonens vom Assistenz- zum Cheftrainer.

Nach dem Abgang von Ville Peltonen (rechts): Wird SCB-Coach Kari Jalonen auch in Zukunft von einem Finnen assistiert?

Nach dem Abgang von Ville Peltonen (rechts): Wird SCB-Coach Kari Jalonen auch in Zukunft von einem Finnen assistiert? Bild: Urs Baumann

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dass Ville Peltonen im Hinblick auf die kommende Saison in Lau­sanne den Posten des Cheftrainers übernehmen und daher den Vertrag mit dem SC Bern nicht verlängern wird, ist aus Berner Sicht zwar bedauerlich, aber letztlich eine logische Entwicklung.

Mit seiner langjährigen Erfahrung in diversen Ländern und grossen Erfolgen als Spieler (12 Medaillen an Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen), der über 3-jährigen Lehrzeit unter Erfolgstrainer Kari Jalonen sowie seiner Persönlichkeit ist Peltonen für die Rolle des Assistenten längst überqualifiziert. Aus der Sicht des 44-Jährigen ist es der richtige Zeitpunkt für den Schritt an die Front.

Negative Auswirkungen auf den SCB sind in der laufenden Saison nicht zu befürchten; Peltonen ist genau wie sein Chef äusserst professionell und erfolgsorientiert. Er wird seine Arbeit bis zum letzten Tag mit Akribie erledigen. Vor einer schwierigen Aufgabe steht SCB-Sportchef Alex Chatelain. Es ist alles andere als einfach, einen geeigneten Nachfolger für den Weltmeister von 1995 zu finden.

Jalonen ist ein brillanter Coach, aber eben auch ein spezieller, eigenartiger Typ. Es ist unsicher, ob ein Schweizer zum 57-jährigen Nordländer passen würde. Eine Überraschung wäre es daher nicht, würde letztlich ein anderer Finne Peltonen ersetzen. (Berner Zeitung)

Erstellt: 13.11.2017, 07:27 Uhr

BZ-Sportchef Adrian Ruch
adrian.ruch@bernerzeitung.ch

Artikel zum Thema

Peltonen wird Trainer von Lausanne

Der SC Bern benötigt einen neuen Assistenztrainer. Ville Peltonen übernimmt in der nächsten Saison in Lausanne den Chefposten. Mehr...

Paid Post

Bis zu 20 Prozent Krankenkassenprämie sparen

Mit dem neuen Grundversicherungsmodell KPTwin.easy sparen Sie bis zu 20 Prozent Prämie und eine Menge Zeit.

Kommentare

Blogs

Serienjunkie Introvertierter Bär

Casino historisch Die schwankende Brücke

Die Welt in Bildern

Hauslieferung: Der Weihnachtsbaum wird direkt zur First Lady Melania Trump und ihrem Sohn Barron Trump ins Weisse Haus geliefert. (20.November 2017)
(Bild: Carlos Barria) Mehr...