Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ambri fügt Kloten 6. Pleite in Folge zu

Jubel in der Valascia: Ambri-Piotta schlägt Kloten zuhause 4:2.
Nebst zu vielen Strafen konnten die Klotener auch die zahlreichen Powerplays nicht nutzen.
Daniel Vukovic muss von der Sanität vom Eis gebracht werden.
1 / 17

Der ZSC rehabilitiert sich

Blindenbacher trifft doppelt

Davos viel effizienter als Biel

Die Vorentscheidung fiel im 2. Drittel

Lausanne bricht den Lugano-Fluch

Bürgler patzt – Augsburger bedankt sich

Zug mit Geduld zum Erfolg

Der Knoten löste sich

Bern behält bei Strafenflut die Nerven

Moser trifft doppelt

Ambri-Piotta - Kloten 4:2 (1:0, 1:1, 2:1)

Fribourg-Gottéron - ZSC Lions 1:4 (0:2, 0:1, 1:1)

Davos - Biel 6:2 (2:2, 2:0, 2:0)

Lugano - Lausanne 3:4 (1:0, 2:2, 0:2)

Zug - SCL Tigers 3:0 (0:0, 0:0, 3:0)

Genève-Servette - Bern 3:5 (1:2, 0:3, 2:0)

SDA/mal