Zum Hauptinhalt springen

Himelfarb definitiv zu den SCL Tigers

Die SCL Tigers verpflichten nebst Rückkehrer Frederico Lardi auch den kanadischen Center Eric Himelfarb.

Mittels B-Lizenz streift sich der lettische Nationalstürmer Toms Andersons (links) vom HC Thurgau bis Ende Saison das Leibchen der Tigers über (12.3.2018).
Mittels B-Lizenz streift sich der lettische Nationalstürmer Toms Andersons (links) vom HC Thurgau bis Ende Saison das Leibchen der Tigers über (12.3.2018).
Madeleine Schoder
Mikael Johansson wechselt ins Emmental. Der schwedische Stürmer spielt ab sofort für die SCL Tigers. (14.2.2018)
Mikael Johansson wechselt ins Emmental. Der schwedische Stürmer spielt ab sofort für die SCL Tigers. (14.2.2018)
Keystone
Verteidiger Samuel Erni (rechts) vom EV Zug wechselte auf die Saison 2017/18 zu den SCL Tigers. Der 24-jährige hat für zwei Jahre unterschrieben.
Verteidiger Samuel Erni (rechts) vom EV Zug wechselte auf die Saison 2017/18 zu den SCL Tigers. Der 24-jährige hat für zwei Jahre unterschrieben.
Keystone
1 / 25

Wie Redaktion Tamedia letzte Woche schrieb, hat der SCL Tigers zwei Neuzugänge zu vermelden. Während die Rückkehr von Federico Lardi (31) mit einem Vertrag bis 2019 besiegelt wurde, ist laut einer Mitteilung der Tigers nun auch die Verpflichtung von Eric Himelfarb definitiv.

Der 35-Jährige lief in der Saison 2016/17 für Hockey Thurgau in der NLB auf, davor war er mehrere Jahre in der höchsten und zweithöchsten schwedischen Eishockeyliga engagiert. Auch NLA-Erfahrung kann der Center ausweisen, die er bei Genève-Servette HC und dem EHC Biel-Bienne sammelte, und auch in der NLB, wo er bei Lausanne HC und dem SC Langenthal spielte, ist er kein unbeschriebenes Blatt.

Der Kanadier sei seit einigen Jahren mit einer Schweizerin verheiratet und werde voraussichtlich eine Schweizer Lizenz erhalten, heisst es weiter. Himelfarb habe einen Einjahresvertrag für die Saison 2017/18 unterschrieben, mit einer Option auf eine weitere Saison.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch