Zum Hauptinhalt springen

Goalie fängt Puck mit dem Trikot

Eine nicht alltägliche Parade ist NHL-Torhüter Martin Jones im Spiel gegen Minnesota gelungen.

Verwirrung im Spiel zwischen San Jose und Minnesota in der NHL: Nach einem Schuss von Chris Stewart ist der Puck verschwunden. Liegt er im Tor? Niemand weiss es genau – bis einer der Schiedsrichter die Scheibe im Trikot von Martin Jones findet. Der Sharks-Goalie hat das Tor wortwörtlich mit seinem Kragen verhindert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch