Zum Hauptinhalt springen

«Flügel? Okay, ich gebe mein Bestes»

Der Stürmer der New York Islanders hat im SCB-Dress gegen Davos überzeugt (1 Tor, 2 Assists). Nach dem 4:2-Erfolg sprach Tavares über seine neue Rolle als Flügel, die SCB-Fans und das Treffen mit Roger Federer.

Zwei, die sich gefunden haben: John Tavares (rechts) ist voll des Lobes über Mitspieler Byron Ritchie.
Zwei, die sich gefunden haben: John Tavares (rechts) ist voll des Lobes über Mitspieler Byron Ritchie.
Keystone

Die Angewöhnungszeit scheint bei Ihnen definitiv vorbei zu sein.John Tavares: Ja, es läuft besser und besser. Ich bin nun seit zwei Monaten in Bern und habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt. Es war ein guter Entscheid von Antti Törmänen, mich und Byron Ritchie in einer Linie zu vereinen. Byron kann mein Spiel lesen, wir harmonieren sehr gut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.