Zum Hauptinhalt springen

Es geht um den Gruppensieg

Die Schweizer Eishockey-Nati trifft heute um 12.15 Uhr in ihrem letzten WM-Vorrundenspiel auf Weissrussland. Ein Punkt genügt, und das Team von Sean Simpson ist historischer Gruppensieger.

WM-Debüt: NHL-Profi Rafael Diaz gibt heute Mittag gegen die Weissrussen seinen Einstand.
WM-Debüt: NHL-Profi Rafael Diaz gibt heute Mittag gegen die Weissrussen seinen Einstand.
Keystone

Nachdem die Kanadier den Absteiger Slowenien mühevoll mit 4:3 nach Verlängerung bezwungen haben, steht fest, dass den Schweizer Eishockeyanern gegen die Weissrussen ein Remis nach 60 Minuten genügt, um den angestrebten Gruppensieg zu schaffen. Mit anderen Worten: Die Mannschaft von Sean Simpson könnte sich heute Mittag in Stockholm eine Niederlage in der Overtime oder im Penaltyschiessen leisten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.