Zum Hauptinhalt springen

Dustin Jeffrey wechselt wohl zum SCB

Gemäss Medienberichten verpflichtet der SC Bern den kanadischen Center von Lausanne auf die kommende Saison hin.

Könnte beim SCB den nach Lugano abwandernden Mark Arcobello ersetzen: Dustin Jeffrey.
Könnte beim SCB den nach Lugano abwandernden Mark Arcobello ersetzen: Dustin Jeffrey.
Jean-Christophe Bott/Keystone

Der Druck, der auf den Exponenten des SC Bern lastet, ist nach dem Sieg bei Servette unverändert hoch. In der Doppelrunde vom Freitag und Samstag kann einerseits der Sprung über den Strich gelingen, anderseits ist auch der Fall auf den letzten Platz möglich. Heute Freitag in Lausanne treffen die Berner höchstwahrscheinlich auf einen künftigen Teamkollegen.

«Le Matin» vermeldete den Wechsel des LHC-Topskorers Dustin Jeffreys nach Bern als definitiv. Alex Chatelain wollte die Verpflichtung des kanadischen Centers im Hinblick auf die Saison 2020/21 nicht bestätigen, aber der SCB-Sportchef behauptete auch nicht, es handle sich um eine Falschmeldung. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, bis der Transfer kommuniziert wird.

Gegen Lausanne hat der SCB alle drei bisherigen Partien verloren. Und auch gegen Gottéron, welches das Team Kari Jalonens am Samstag empfängt, ist die Bilanz mit einem Sieg und zwei Niederlagen negativ. Gegen den direkten Konkurrenten aus Freiburg wäre ein Sieg besonders wichtig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch