Zum Hauptinhalt springen

Die Jungen brillieren

Die SCL Tigers feiern beim 6:2 gegen die GCK Lions den achten Sieg in Serie.

SCL-Tigers-Fans unterstützen ihre Mannschaft. (Archivbild)
SCL-Tigers-Fans unterstützen ihre Mannschaft. (Archivbild)
Andreas Blatter

Mister X war auch am Spiel, und dies gleich in doppelter Ausführung. Zwei Schweden hielten im Auftrag der NHL-Organisation der Calgary Flames nach Talenten Ausschau. Ihr Interesse galt indes nicht dem NLB-Leader SCL Tigers, sondern den GCK Lions, die mit acht Junioren angetreten waren. Den Topskorer-Helm der Gäste trug am Samstag in der Ilfishalle Jérôme Bachofner, ein 18-Jähriger. Der Teenager war optischer Beleg für die hervorragende Nachwuchsarbeit der Zürcher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.