Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Blackouts in der Defensive gefallen mir nicht»

Schweizer Jubel: Die Schweiz gewinnt ihr viertes Gruppenspiel gegen Weissrussland ungefährdet.
Mann des Spiels: Timo Meier erzielt in seinem ersten Einsatz an dieser WM gleich ein Tor und bereitet zwei vor.
Präsenz vor dem Tor: Joel Vermin kann gleich zweimal einen Abpraller verwerten.
1 / 5