Zum Hauptinhalt springen

«Diaz war ein Mann unter Knaben»

Verteidiger Rafael Diaz erhält in Calgary viel Lob, aber noch keinen NHL-Vertrag. Die Zeit eilt, am Mittwoch ist Saisonstart.

Jonas Hiller, 32, Torhüter (4,5 Mio. Dollar Salär): Nach sieben Saisons wurde der Routinier in Anaheim nicht mehr benötigt. Der Appenzeller unterschrieb für viel Geld zwei Jahre in Calgary.
Jonas Hiller, 32, Torhüter (4,5 Mio. Dollar Salär): Nach sieben Saisons wurde der Routinier in Anaheim nicht mehr benötigt. Der Appenzeller unterschrieb für viel Geld zwei Jahre in Calgary.
Keystone
Rafael Diaz, 28, Verteidiger (0,7 Mio. Dollar Salär): Der Zuger (l.) hat von den Calgary Flames einen Einjahresvertrag erhalten.
Rafael Diaz, 28, Verteidiger (0,7 Mio. Dollar Salär): Der Zuger (l.) hat von den Calgary Flames einen Einjahresvertrag erhalten.
Keystone
Yannick Weber, 26, Verteidiger (0,85 Mio. Dollar Salär): Die Vancouver Canucks gaben dem kostengünstigen Berner (l.) einen weiteren Einjahresvertrag.
Yannick Weber, 26, Verteidiger (0,85 Mio. Dollar Salär): Die Vancouver Canucks gaben dem kostengünstigen Berner (l.) einen weiteren Einjahresvertrag.
Keystone
1 / 11

Am Mittwoch beginnt für Calgary die neue NHL-Saison. Kein anderer Club setzt so auf Schweizer Wurzeln wie die Flames. Da ist Bob Hartley, der ZSC-Meistercoach von 2012, der die Kanadier zur ersten Playoff-Teilnahme seit fünf Jahren führen soll. Da ist sein einstiger Center in Zürich, Domenico Pittis, der mittlerweile als Assistent wirkt. Und da sind Sven Bärtschi und die neue Nummer 1, Jonas Hiller, der aus Anaheim kam.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.