Zum Hauptinhalt springen

Harting nach Olympiasieg bestohlen

Der Deutsche Diskus-Olympiasieger Robert Harting ist während seiner Siegesfeier in der Nacht auf Mittwoch bestohlen worden.

"Alle Akkreditierungen und Ausrüstung wurden mir geklaut. Ich hatte sie abgelegt, als ich mich den Gästen gewidmet habe. Danach bin ich nicht mehr ins olympische Dorf gekommen. Ich habe nur eine Stunde in der Bahn auf dem Stuhl geschlafen", erklärte Harting.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch