Zum Hauptinhalt springen

Garate gewinnt Etappe auf den Mont Ventoux

Der berüchtigte Mont Ventoux forderte auf der zweitletzten Etappe der Tour de France den Fahrern noch einmal alles ab.

Der Spanier Juan Martin Garate setzte sich gegen den Deutschen Tony Martin durch und feierte den ersten Etappensieg seiner Karriere auf der "Grande Boucle".

Der Kampf um das Podest im Gesamtklassement interessierte aber am meisten. Lance Armstrong beendete die Etappe als Fünfter und sicherte sich den 3. Gesamtrang hinter dem überragenden Alberto Contador (Sp) und Fabian Cancellaras Saxobank-Teamkollegen Andy Schleck.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch