Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

YB: In Überzahl ungefährdet

Kevin Mbabu, Jean-Pierre Nsamé und Roger Assale bejubeln das 3:0.
Jean-Pierre Nsamé erzielt den 1:0-Führungstreffer.
Alexander Gerndt (neu Lugano) und Denis Zakaria (neu Mönchengladbach) wurden vor dem Spiel noch feierlich verabschiedet.
1 / 9

Steigerung nach der Pause

Lob für den Debütanten

Drei Verletzte