Zum Hauptinhalt springen

Weiler sagt GC ab

Aaraus Coach René Weiler hat den Grasshoppers abgesagt. Neuer Favorit auf den Trainerposten ist Martin Andermatt.

Doch nicht nach Zürich: René Weiler.
Doch nicht nach Zürich: René Weiler.
Keystone

René Weiler, der lange als Wunschkandidat für den verwaisten Trainerposten bei GC galt, verzichtet auf ein Engagement beim Cupsieger – obwohl er auf Basis einer mündlichen Vereinbarung aus seinem bis Sommer 2015 gültigen Vertrag aussteigen könnte, wenn der neue Club ihm einen deutlich besseren Lohn und Aarau eine Ablöse zahlt. Das bestätigt der FC Aarau auf seiner Website mit.

Damit avanciert Martin Andermatt zum aussichtsreichsten Anwärter. Der frühere GC-Spieler führte in der abgelaufenen Saison die AC Bellinzona auf Rang 2 der Challenge League. Da Bellinzona finanziell am Tropf hängt, ist Andermatt auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch