Zum Hauptinhalt springen

Von Versöhnung und neuer Chance

Vor der morgigen Partie in Lugano (13.45 Uhr) hat der FC Thun Sandro Wieser verpflichtet. Die Oberländer reagierten zudem auf Unstimmigkeiten mit den Fans.

Teamkollegen: Sandro Wieser (links) spielte letzte Saison in Aarau, nun agiert er an der Seite von Dennis Hediger in Thun.
Teamkollegen: Sandro Wieser (links) spielte letzte Saison in Aarau, nun agiert er an der Seite von Dennis Hediger in Thun.
Keystone

Zwölf Stunden später erinnert nichts mehr an die Hektik und das Zittern in den Schlussminuten gegen Hapoel Beer Sheva. Es ist ruhig in der Stockhorn-Arena am Freitagmorgen, die Ersatzspieler bestreiten ein normales Training, während sich die Protagonisten des 2:1-Sieges in der Massage und auf dem Velo von den Strapazen des Vorabends erholen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.