Video zeigt Barça-Spieler nach dem Champions-League-Out

Aufnahmen zeigen die Stimmung in der Barça-Kabine nach dem Aus gegen Liverpool im Champions-League-Halbfinal.

Nach dem verpassten Finaleinzug war die Stimmung bei den Katalanen im Keller. (Video: Rakuten TV)

«Wir müssen stark starten. Erinnert euch daran, was in Rom passiert ist. Lasst uns das nicht wiederholen.» Mit diesen Worten warnt Messi seine Teamkollegen vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Liverpool, erinnert an das vorjährige Spiel gegen den AS Rom, als man im Viertelfinal nach einem 4:1-Sieg im Rückspiel 0:3 verlor und kläglich aus der Königsklasse ausschied.

Daher die ernste Ansprache des Argentiniers, die böse Vorahnung, die sich nach dem Spiel bewahrheiten sollte. Die Katalanen reisten mit einem 3:0-Polster nach Liverpool. Der Einzug in den Final scheint gesichert. Doch die «Reds» zeigen im Rückspiel eine bärenstarke Leistung. Divock Origi und Georginio Wijnaldum treffen doppelt. Am Ende steht es 4:0 für die ersatzgeschwächte Truppe Jürgen Klopps.

Liverpool zerpflückt Barcelona in einem unglaublichen Rückspiel 4:0. (Video: Teleclub)

Jetzt, ein halbes Jahr später, sind erstmals Bilder aus der Barça-Kabine aufgetaucht. Sie zeigen eine von ernster Stille beherrschte Stimmung, Spieler, die mit hängenden Schultern und Tränen in den Augen den verpassten Finaleinzug betrauern.


Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, bei Apple Podcasts oder direkt hier:

boq

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt