Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Unruhe, Formschwäche und Verletzungspech

Zentrales Mittelfeld:  Sékou Sanogo ist als Vorkämpfer und Balleroberer unverzichtbar. Der robuste Schlüsselspieler fällt mindestens zwei Monate verletzt aus.Fredy Bickel hat es versäumt, in einem stark besetzten Kader auf dieser  Schlüsselposition eine überragende Figur, wie etwa Blerim Dzemaili, zu verpflichten.
Formschwäche: Nicht nur jungen Akteuren wie Goalie Yvon Mvogo unterliefen in den ersten Partien Fehler.
Druck: Im YB-Kader figurieren viele junge Fussballer, die mit dem klar formulierten Ansprüchen, Titel zu gewinnen, Mühe haben.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin