Zum Hauptinhalt springen

Thun-Noten: Hediger führt die Ersatz-Elf zum Sieg

Mit Stefan Glarner, Roy Gelmi (beide gesperrt) und Mickaël Facchinetti (verletzt) fehlten den Oberländern gleich drei Stammkräfte. Dennoch spielte die Equipe von Marc Schneider gegen Luzern souverän.

Der Thuner Dennis Hediger kämpft gegen Pascal Schürpf um den Ball.
Der Thuner Dennis Hediger kämpft gegen Pascal Schürpf um den Ball.
Keystone
Matteo Tosetti rettet den Ball vor Claudio Lustenberger.
Matteo Tosetti rettet den Ball vor Claudio Lustenberger.
Keystone
Die FC Thun-Spieler feiern den Treffer zum 1:0.
Die FC Thun-Spieler feiern den Treffer zum 1:0.
Keystone
1 / 5

Francesco Ruberto: Note 4,5

Der Torhüter verbrachte einen geruhsamen Nachmittag. Ein einziges Mal durfte Ruberto parieren – nach 80 Minuten – und der Abschluss war erst noch aus einer Abseitsposition entstanden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.