Zum Hauptinhalt springen

Scharf auf den doppelten Degen

Dass die Degen-Zwillinge am liebsten im Verbund agieren, haben sie oft genug betont. Gegen Lausanne könnte nach Philipp nun auch David Degen wieder in die Startelf des FC Basel rutschen.

David Degen könnte gegen Lausanne zusammen mit seinem Bruder auf dem Platz stehen.
David Degen könnte gegen Lausanne zusammen mit seinem Bruder auf dem Platz stehen.
Keystone

Heiko Vogel hat seine eigene Sicht der Dinge auf die Leistung von Philipp Degen. Dieser hat beim 4:1-Sieg gegen den FC Sion mit zwei Toren geglänzt, und der Trainer des FC Basel sagte gestern in der traditionellen Medien­runde vor dem Spiel: «Überall las oder hörte man von einer Doublette – ich sehe es als missratenen Hattrick.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.