Zum Hauptinhalt springen

Prag ist noch in weiter Ferne

Die Europacup-Auslosung mit Sparta Prag als Gegner war bei den Thun-Spielern lediglich ein kurzes Intermezzo. Das Augenmerk ist auf das Derby bei YB am Sonntag gerichtet.

Stephan Dietrich
In Form: Nelson Ferreira (rechts) liefert im Moment starke Leistungen ab.
In Form: Nelson Ferreira (rechts) liefert im Moment starke Leistungen ab.
Andreas Blatter

Nach dem Europacup ist vor der Meisterschaft. Zur Ruhe kommen die Spieler des FC Thun derzeit nicht. Das Derby vom Sonntag bei YB (16 Uhr) ist das 8. Pflichtspiel innert 25 Tagen. Kein Wunder, laufen einige Spieler auf dem Zahnfleisch. Auch Nelson Ferreira spürt die Strapazen, am Donnerstag in Vaduz erhielt der Mittelfeldspieler, der zuvor in sämtlichen Partien durchgespielt hatte, eine Auszeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen