Zum Hauptinhalt springen

Neymars Zauberstück an der Copa América

Nicht nur wegen seines Tors und seiner Vorlage war Brasiliens Superstar Neymar die grosse Figur beim 2:1 gegen Peru.

Dank einem 2:1-Sieg gegen Peru ist Brasilien optimal in die südamerikanische Kontinentalmeisterschaft gestartet. Matchwinner war Captain Neymar mit einem Tor und einer fantastischen Vorlage. Der Barça-Stürmer glänzte jedoch auch mit vielen weiteren Aktionen – mit etwas Glück hätte er locker einen Hattrick erzielen können. Seine spektakulärste Aktion hatte der Ausnahmekönner jedoch in der 23. Minute, als er die Zuschauer mit seinem doppelten «Sombrero» von den Sitzen riss.

Später holte sich der 23-Jährige übrigens noch eine Gelbe Karte ab, weil er den Schaum des Freistoss-Sprays vor dem Ball entfernte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch