Zum Hauptinhalt springen

Neymar wird Teamkollege von Messi

Der brasilianische Stürmerstar Neymar wechselt zum FC Barcelona. Der 21-jährige bestätigte über Twitter, dass er am Montag einen Vertrag bei den Spaniern unterzeichnen wird.

Auf nach Barcelona: Neymar (r.) wagt den Schritt über den Ozean und schliesst sich der Mannschaft von Weltfussballer Lionel Messi an.
Auf nach Barcelona: Neymar (r.) wagt den Schritt über den Ozean und schliesst sich der Mannschaft von Weltfussballer Lionel Messi an.
Keystone

Wegen des Abschieds steige er traurig, aber wegen der Herausforderung auch froh in sein letztes Spiel für den FC Santos gegen Flamengo, teilte Neymar mit. Der Angreifer wird am 3. oder 4. Juni nach Barcelona fliegen, wie das Nachrichtenportal GloboEsporte berichtete.

Als Transfersumme wurden gemäss unbestätigten Berichten 35 Millionen Euro vereinbart. Neymar werde um die 7 Millionen Euro im Jahr von seinem neuen Club kassieren und dürfe die elf Sponsoren behalten, mit denen er bislang Verträge abgeschlossen hat.

Der FC Barcelona bestätigte den Deal. Neymar habe für die nächsten fünf Saisons unterschrieben, teilte Lionel Messis Verein mit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch