Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit Köpfchen in den Achtelfinal

Das historische Tor: Marco Streller köpfelt zum 3:0 und überflügelt mit seinem 23. Europacup-Treffer seinen Freund Alex Frei.
Valentin Stocker lenkt das Spielgeschehen schon früh in die gewünschten Bahnen. Der Krienser...
Murat Yakin freut sich über einen «erfrischenden» Auftritt seines Teams und auf das Nachbarschaftsduell mit Red Bull Salzburg.
1 / 16

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.