Zum Hauptinhalt springen

Mehr Offensivkraft gefordert

Aufgepasst auf den FC Luzern: Urs Fischer weiss, dass die Partie gegen den FC Luzern kein Selbstläufer wird, gerade weil dieser in der Krise steckt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.