Zum Hauptinhalt springen

«Man hat mich schon als verheizt und verbrannt abgeschrieben»

GC-Präsident André Dosé und Trainer Uli Forte haben zurzeit viel Grund zu lachen.
Die beiden erklären gegenüber  den Aufschwung nach einem Tief.
Vor dem Spiel gegen Sion begrüsst Forte (l.) den Walliser Coach Sébastien Fournier, der dann allerdings als glücklicher Sieger vom Platz ging.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.