Zum Hauptinhalt springen

Licht ins Dunkel bringen

Seit letzter Woche ist der FC Biel in Konkurs, und die Klubangestellten können Arbeitslosenentschädigung beantragen. Einfach ist dies nicht, weil das Personal seit letztem Herbst keine Salär­abrechnungen mehr erhielt.

Der ehemalige Bieler Materialwart Alessandro Paci hat eine neue Arbeit ausserhalb des Fussballs gefunden.
Der ehemalige Bieler Materialwart Alessandro Paci hat eine neue Arbeit ausserhalb des Fussballs gefunden.
zvg

Vor wenigen Wochen noch war Alessandro Paci Materialwart beim FC Biel. Er blieb, als Klubangestellte und Spieler nach dem Lizenzentzug durch die Swiss Football League Ende April ihre Sachen packten.

«Einer muss ja aufräumen», pflegte der Bieler damals zu sagen. Lohn hatte er bereits seit Dezember keinen mehr erhalten. Letzte Woche wurde gegen den FC Biel bekanntlich der Konkurs er­öffnet, eine Nachlassstundung mangels Erfolgsaussichten vorzeitig eingestellt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.