Zum Hauptinhalt springen

«Ich verstehe die Welt nicht mehr»

Er hält Corona für aufgebauscht und nervt sich über die Spielabsagen: St. Gallens Antreiber Lukas Görtler reflektiert über die Spielpause im Schweizer Fussball.

Lukas Görtler sagt: «Ich lebe wie der Durchschnittsmensch, wie zum Beispiel mein Bruder.» (Foto: Daniel Ammann)
Lukas Görtler sagt: «Ich lebe wie der Durchschnittsmensch, wie zum Beispiel mein Bruder.» (Foto: Daniel Ammann)

Lukas Görtler, was macht ein Profifussballer, wenn seine Spiele ausfallen?

Ich habe viele Interessen neben dem Fussball, ich finde immer etwas. Klar nervt es, dass wir nicht spielen können. Wir sind mit St. Gallen in einem Flow, wir möchten immer weitermachen, und weil wir erfolgreich spielen, ist der Hunger auf mehr da. Ich finde es nicht so schlimm, wenn einmal ein Spiel ausfällt, da hat man Zeit für anderes …

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.