Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin doppelt glücklich»

FCZ-Joker Francisco Rodriguez über sein Siegestor im Cup-Viertelfinal gegen GC und die Emotionen von Stürmer Mario Gavranovic nach seinem Comeback.

«Zuerst hat sich Etoundi verstolpert, dann haben ich die Chance antizipiert»: Francisco Rodriguez im Interview mit <%=misc::zitat%>.

Wütend und frustriert stapften die Grasshoppers vom Feld. Amir Abrashi knallte seine Faust im Kabinengang gegen die Wand. Michael Lang biss sich auf die bartumwucherte Unterlippe, und auch Captain Daniel Pavlovic zog mit hängendem Kopf wortlos an den Mikrofonen vorbei. 0:0 nach 90 Minuten, 0:1 nach 120 Minuten und das Aus im Cup-Viertelfinal – ein weiterer Rückschlag im neuen Jahr. Die zweiten Derby-Niederlage innerhalb von zwei Woche war gleichzeitig auch die vierte Pleite im fünften Spiel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.