Zum Hauptinhalt springen

Hütters versteckte Kampfansage

Missglückter Start in die Meistersaison: Am Burkhalter-Cup verlieren die Young Boys sowohl gegen Gastgeber Breitenrain (Bild), als auch gegen Kriens jeweils mit 0:1 und belegen damit den letzten Platz.
Schon besser läuft es beim zweiten Vorbereitungsturnier, dem Uhrencup in Biel: Einem 2:2 gegen Stoke City lassen die Berner gegen Benfica Lissabon (mit Haris Seferovic, Bild) ein fulminantes 5:1 folgen.
Nichtsdestotrotz: Sobald sich die Enttäuschung über den vierten verlorenen Cupfinal in Folge gelegt hat, dürfen die Young Boys stolz auf die abgelaufene Saison zurückblicken.
1 / 57

Die Fortschritte des Teams

Zeugnis der YB-Spieler aus 33 Partien. Anklicken zum Vergrössern

Überragender Assalé

Sechsmal die 6